Direkt zum Hauptbereich

Posts

Ziegen-Peter mit Bärenhose

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Zum Kletterpark in Lipno gehören auch ein paar Zwerg-Ziegen von denen die Kids wirklich begeistert waren. Sie sind ziemlich am Anfang und das macht es umso schwieriger von dort wegzukommen. Dafür haben wir die Kids zum Schluss dann schnell wieder zurück zum Eingang gebracht mit der Aussicht nochmals die Ziegen anzusehen.

Wie schon bei der Kleinen hier hab ich auch für den Großen eine alte Jeans upgecycelt und mit Bären-Sweat kombiniert. Die Beanie hab ich letzte Woche hier gezeigt.

Schnitt: Mottis Sporty von Made for MottiStoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstag, HoT, Dienstagsdinge
Liebe Grüße Karin

Letzte Posts

Mütze Henriette

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Für meine kleine Maus hab ich heuer im Frühjahr eine Henriette hier schon mal vorgestellt. Die fand ich so toll, dass ich für mich auch eine nähen wollte. Nach einer Ausmusterung von Pullis, die ich nicht mehr anziehe, weil sie mir nicht mehr gefallen oder vom vielen Waschen schon ein bisschen kurz geworden sind, wollte ich eine Testversion nähen. Für den Schirm hab ich ein Stück Jeans verwendet, das farblich ganz gut dazu passte.
Und was soll ich sagen, meine Testversion gefällt mir so gut, dass ich gar keine zweite mehr genäht habe, sondern die im Dauereinsatz ist.

Den Pulli hab ich letzte Woche hier schon vorgestellt und die Mütze hat an der Blume, den gleichen Knopf bekommen ;)
Schnitt: Freebook Henriette von MillimuggStoff: aus dem FundusVerlinkt: Create in AustriaDu für dich am Donnerstagsewlala
Liebe Grüße Karin

Doppelpack Beanies

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Für den Kindergarten mussten neue Herbstmützen her, da die vom Frühjahr schon ziemlich schwer über den Kopf gehen und er sie ja in Zukunft auch alleine aufsetzen sollte. Daher war ich auf der Suche nach einem Schnitt ohne Ohrenklappe, da die wahrscheinlich grundsätzlich falsch herum aufgesetzt werden. Die Wahl fiel also auf einen Beanie-Schnitt und es wurden dann gleich zwei draus, da Ersatz bei Hauben fast ein muss ist.

Die Mützen wurden schon ausgiebig bei Wind und Regen getestet und wir sind sehr zufrieden damit.

Der Schnitt an sich gefällt mir sehr gut, ich werd aber beim nächsten Mal unten ein Bündchen dran nähen, da sie ihm doch öfters über die Augen rutscht, vielleicht hab ich sie auch noch eine Spur zu groß erwischt.

Die Hose hab ich hier schon mal vorgestellt, tja und wir haben wieder was gelernt, denn wurscht wo man hinfährt oder eingeladen ist, man sollte IMMER eine Gatschhose einpacken.
Schnitt: Freebook Beanie von lillesol & pelleSto…

Pullover Raphaela

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Nach den vielen Shirts Raphaela (hier, hier und hier) musste jetzt ein Pulli folgen. Denn jetzt mit den kälteren Temperaturen wollte ich trotzdem nicht auf meine Raphaelas verzichten. Diese Version fällt sehr schlicht in grau aus und gefiel mir trotzdem nach dem Anziehen auf Anhieb sehr gut.

Nach dem ersten halben Tag tragen dann ein bisschen die Ernüchterung. Der Pulli ist nicht Kinder tauglich. Durch den sehr dehnbaren Leichtstrick verrutschte jedes Mal wenn eins der Kinder irgendwo zog der Ausschnitt. Ein bisschen Abhilfe hab ich jetzt mit den zwei Knöpfen geschaffen, aber so ganz restlos zufrieden bin ich auch damit nicht.

Schnitt: Wickelshirt Raphaela von LasariStoff: aus dem FundusVerlinkt: MMMCreate in AustriasewlalaAfter Work Sewing
Liebe Grüße
Karin

Einhorn Hose

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen
Wir waren letzte Woche in Lipno am Stausee und am Baumwipfelpfad. Wir dachten wir buchen außer der Saison, wo es ruhiger und weniger viel los ist, naja denkste, da haben wir zu wenig recherchiert, was denn alles an dem Wochenende geplant ist, denn genau dort wurde der Spartan Race ausgetragen mit hunderten Teilnehmern und wahrscheinlich nochmal so vielen Zusehern.

Wir haben das beste draus gemacht, nach der Besichtigung des Baumwipfelpfads sind wir gleich weiter ins Kinderkletterparadies. Dort hat es dann ganz gut gepasst und den Kids auch wirklich gut gefallen, auch wenn vielleicht noch nicht alles ganz passend war für die Kleine, hat sie auch schon viel probiert.

Bisher hab ich die Hose Mottis Sporty immer nur aus Sweat genäht. Für diese hier hab ich eine alte Hippie-Cordhose von mir vernäht und mit einem süßen Einhorn-Sweat kombiniert. Damit ist die Hose auch Ausgehtauglich und nicht nur für daheim fürs Wohnzimmer.

Die Mütze am Kopf ist eine Mini…

Auf den Vogel gekommen ...

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Seit Weihnachten hab ich einen Käfig zuhause. Klingt makaber, war aber ein sehr originelles Geschenk. Aber der Käfig alleine als Deko war mir zu langweilig. Da musste ein Vogel her, aber nicht so ein kleiner armer, sondern ein großer, bunter, der oben raussieht. Als Sitzstange dient ein Essstäbchen aus dem China-Restaurant und fertig ;)

Schnitt: Jost der Rabe von sevenStoff: Baumwollstoff Retro-Apfel, Rest aus dem FundusVerlinkt: Creadienstag
Liebe Grüße
Karin

Ysperklamm

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Die Ysperklamm ist wirklich ein schönes kleines Stückchen Erde ganz in unserer Nähe und ideal für einen Sonntagsausflug. Die Kids waren schon beim Aussteigen aus dem Auto ganz begeistert von den Fischbecken. 


Neu renoviert muss man seit letztem Jahr zwar Eintritt zahlen, aber nicht viel und das ist es allemal wert. Abschreckend waren zuerst die vielen Autos am Parkplatz, das waren wir von früher gar nicht gewöhnt, aber das Wetter war schön und da kamen wohl mehr auf die Idee. Auf der Strecke hat es sich aber schön verlaufen und man hat von den vielen Wanderern gar nicht viel mitbekommen.


Nach der anstrengenden Wanderung haben wir uns ein Eis verdient. Mein Großer trägt sein neues EasyPeasy mit Bär. Er besitzt ein Kaufshirt mit Bär, das er selbst mit Permanent-Marker verschönert hat, das ging beim Waschen nicht mehr raus und so musste Ersatz her, da es eins seiner Lieblings-Shirts war.

Die kleine Maus war passend mit Füchsen und Eulen unterwegs, das …