Direkt zum Hauptbereich

Fedora Hut


*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Im Sommer trage ich am liebsten Hut, leider sind meine Strohhüte seit ich Kinder hab alle etwas aus der Form geraten. Die werden - natürlich - aufgesetzt, als Frisbee verwendet, überall gerne vergessen, auch schon mal als Unterlage zum draufsetzen genommen, ins Wasser geworfen und mein absolut 1. Platz: sie müssen bei meiner Kleinen auch schon mal als Trampelmatte herhalten wenn sie wütend ist.



Ich war daher auf der Suche nach einem Schnittmuster für einen Stoffhut, den man auch nach dem Waschen wieder aufsetzen kann. Hier also mein zweiter Versuch. Den ersten hab ich noch nicht gezeigt, weil ihn derzeit niemand aufsetzt. Vielleicht schaff ich dazu doch noch ein paar Fotos, ich find ihn ja gar nicht so schlecht.



Schnittmuster ist ein Freebook und es steht leider kein Kopfumfang dabei, also mal aus einer alten Jeans ausgeschnitten und genäht. Sah fertig sehr gut aus, leider war er meinem Großen mit KU 52 zu klein, meiner Kleinen mit KU 47 passt er, aber er gefällt ihr nicht, sie hat sich lautstark gegen Fotos ausgesprochen und ihn irgendwo versteckt.


Also zum nächsten Versuch. Die Form gefiel, somit das Schnittmuster nochmal mit 110% ausgedruckt. Wieder eine alte Jeans verwendet, die war wirklich schon löchrig und viel genäht. Hab aber das beste draus gemacht, für den oberen Teil sogar eine der hinteren Taschen verwendet und auch ein paar Nähte der Jeans als Deko mitgenommen. Ergebnis gefällt mir sehr gut. Ich hätte ihn eigentlich für mich behalten (KU 54) meinem Großen gefällt er aber auch, somit hat meistens er ihn auf. Er hat sich aber schon Stoff für seinen ausgesucht, somit kommt der bald wieder zurück in meinen Besitz ;)


Liebe Grüße
Karin

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

gelber Sonnenschein

*Werbung
So schön es vor kurzem noch war, so kalt ist es jetzt schon wieder. Ich bin ja wirklich in Versuchung den Kids schon wieder Winterjacken anzuziehen. Bei Temperaturen unter 10 °C eigentlich total vertretbar auch im Mai ;)

Beim Durchsehen der Sommerfotos vom letzten Jahr, hab ich noch eine Miss Holliday entdeckt, die ich gar nimmer gezeigt hab. Sie war meiner Maus zu groß und ist dann auch noch auf Reisen gegangen. Aber unsere vielen anderen wurden auch über den Winter darunter und darüber getragen. Bin noch am überlegen, ob ich sie unten verlängere, denn sie sind schon recht mini oder ob ich doch neue nähe.

So schön sonnig und warm ist der Sommer, damit wir uns alle dran erinnern ;)

Schnitt: Miss Holliday von Kits4KidsStoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstagCreative LoversDvD,Liebe Grüße Karin

Krissa Crop

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen
Heute mal ein Farbtupferl das schon Lust auf Sommer macht. Ein Crop Shirt das ich um 5 cm verlängert hab, damit es nicht gar so kurz daherkommt. Eigentlich mag ich es gar nicht so Bauch frei, hab vor ein paar Jahren schon mal alles aussortiert, das mir gefühlt zu kurz ist.

Mir gefiel bei dem Shirt aber der Rücken so gut, dass ich es doch mal versucht habe, mit den zwei Knöpfen oben und dem umgekehrten V unten sieht es richtig lässig aus. Die Anleitung ist zwar englisch, hat aber viele Bilder und nähtechnisch war eigentlich auch nichts neues dabei. 

Einzig das Einfassen des Halses hat mich doch etwas Zeit gekostet, weil es sich beim ersten Mal extrem gekräuselt hat, das ist beim zweiten mal zwar ein bisschen besser geworden, aber auch noch nicht ganz ideal. Ich hab es aber so gelassen, in Wahrheit fällt es außer mir keinem auf ;)

Für den Sommer wunderbar luftig geht der Rücken ziemlich weit auf, bei Wind eigentlich bis ganz nach oben und sitzen ist a…

12tel Blick Mai

Der Mai geht vorbei und es war sch*kalt. Das mag die Vegetation so gar nicht. Somit haben wir jetzt nicht nur zu wenig Wasser, sondern auch noch eine ganz schöne Kälte. Mitte Mai pünktlich zu den Eistagen hat es sogar geschneit. Alles weiß, an unserer Garderobe hängen immer noch die Winterjacken ;)

Das oberste Bild hab ich Ende Mai aufgenommen, das mit dem schönen Sonnenuntergang eine Woche vorher. Solange es kalt war, hat sich nicht viel getan, aber nach den Eistagen war es zum Glück mal halbwegs warm und jetzt hat es sogar mal ein paar Tage nacheinander geregnet, das sieht man, da wächst er dann doch ganz ordentlich der Mais.

Auch sonst ist ein spannendes Monat vorbei gegangen, da gibts viele ganz unverhoffte erste Male. An meinem Geburtstag zum ersten Mal wieder auswärts essen - im Mc Drive und dann Kofferraum Picknick am verweisten Einkaufscenter Parkplatz. Zum ersten Mal wieder Großeltern besuchen und Freunde treffen. Zum ersten Mal wieder im Kindergarten, also STURMFREI zu Hause, …

Summer Vibes

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen
Lila ist naja so lila. Eine gute Laune Farbe - kein Wunder, dass mein Mädl grad nichts anderes mag. Leider hab ich nicht viele lila Stoffe, da muss ich demnächst mal ein bisschen bestellen. Aber den einen hier, den hab ich schon eine Weile, daraus wollte ich ein Tank-Top für mich für den Sommer machen, schon vor zwei Jahren. Da er noch immer nicht vernäht wurde, bekam er jetzt eine andere Bestimmung.

Firlefanz hat ein tolles Freebook Basic Shirt und ganz sommerlich auch mit Kappärmel. Damit es nicht ganz einfärbig daherkommt, hab ich in der Mitte 6 cm zugegeben und diese dann zu einer Knopfleiste umgeschlagen und festgenäht, mit Knöpfen und Spitzenborte eine schnell genähte Fake-Knopfleiste. Aus Jersey sehr bequem zum Schlupfen, man muss nichts Knöpfen und sieht süß aus wie ein Blüschen.


Am Hals hab ich einen Beleg eingenäht und den Saum am Rücken etwas geschwungen ausgeschnitten. 



Hose ist wieder mal eine Wilde Möhre, ich glaub ich hab für sie fast…

Masken Update

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen
Eigentlich hab ich noch nicht viele genäht, aber ein paar sind es doch geworden. Nach dem bisherigen Schnittmuster von Schnittquellesind die links oben noch entstanden.
Für die Kids wollte ich eigentlich keine Masken nähen, aber jetzt gibt es sie doch, für den Notfall. Beim Einkaufen und sonstigen dringend zu erledigenden Terminen dürfen sie zwar nicht mit, aber falls doch mal eins zum Arzt oder sonstwohin muss, weiß ich jetzt schon, dass zumindest die Kleine auch wenn sie keine aufsetzen muss, sicher eine will und dann brauch ich keine unnötigen Tränen, weil ich ihr meine nicht geben kann und keine passende, die nicht vom Kopf rutscht mithabe. Für sie hab ich das Schnittmuster von Craftpassion genommen.


Ansonsten hab ich noch einige nach dem Schnittmuster von Schnittenliebe genäht. Die gehen schnell und sind für mich jetzt am bequemsten. Zum Binden mit langem Band finde ich sie viiieeel angenehmer zu tragen, als die Gummibänder hinter den Ohren, w…

Grashüpfer

*Werbung
Der Sommer klopft schon an die Tür, so richtig warm ist es aber zumindest vormittags noch nicht. Somit dürfen auch noch ein paar Langarm-Shirts in den Kasten einziehen.

Dieses ist gerade eins unserer Favoriten, nicht nur wegen der tollen Kapuze mit den Dino-Stacheln, sondern auch wegen der coolen Patches an den Ärmeln. 

Falls es im Herbst also etwas zu kurz sein sollte, werd ich auf jeden Fall unten und an den Ärmeln Bündchen annähen, dann haben wir sicher das ganze Jahr etwas davon ;)

Schnitt: Shirt Mister.Y von Kits4KidsStoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstagCreative LoversDvDFreutagLiebe Grüße Karin

V-Top Pusteblumen

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Ich hab noch einige Stoffe aus meiner Anfangszeit liegen, von denen ich nur einen Meter bestellt hab und die für die meisten Shirts, Tuniken, Blusen einfach nicht reichen. Da ist es jetzt gut, dass endlich Sommer ist und man nicht unbedingt Ärmel benötigt und somit stoffsparend nähen kann. Auf der Suche nach einem passenden Schnittmuster bin ich über dieses V-Top gestolpert. Ich finde den Rücken einfach klasse, obwohl man ohne die Brustabnäher vorne wohl beim anziehen nie wüsste was vorne und hinten wäre.

Dies hier ist mein Probeshirt aus Jersey, denn eigentlich möchte ich es aus Webware nähen und war mir bei der Größe noch unsicher. Ich stand zwischen zwei Größen und hab es in Jersey aus der kleineren genäht und werde bei der Webware aber auch dabei bleiben, denn es ist noch mehr als genug Platz.

Da es mir unten zu weit geschwungen ist, hab ich einen Gummi eingezogen und bin noch am überlegen ob ich es noch ein bisschen enger nähe, obwohl es für d…

Shirt Sunny Me

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Ich hab mir vor kurzem einen sommerlichen Batist bestellt und wollte aus dem eine Bluse nähen, dann hab ich aber das Schnittmuster zu SunnyMe gesehen und dachte, das würde auch gut passen. Der Schnitt ist eigentlich für Jersey gedacht, in der Anleitung steht drinnen man könnte ihn auch aus Webware nähen.




Ich hab das Ganze sicherheitshalber eine Nummer größer zugeschnitten und nicht nur den Halsausschnitt, sondern auch die Armausschnitte mit Beleg genäht.




Insgesamt ein schön luftiges Shirt, aber aus Jersey würde es schöner fallen, so steht es ziemlich in alle Richtungen ;) aber ich werds trotzdem fürs erste so lassen.




Schnitt: SunnyMe von Finas IdeenStoff: Batist Crash Rosen & JohannisbeerenVerlinkt: MMM, Create in Austriasewlala
Liebe Grüße
Karin

Schmetterlings-Evelinchen

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen
Heute ein Kleid, dass ich schon vor zwei Jahren genäht hab. Ich hab es mit der Größe etwas übertrieben, die Maus ist damals so schnell gewachsen, somit hab ich fast zwei Größen größer zugeschnitten, dann hat es aber gar nicht gepasst und ist im Schrank vergessen worden und jetzt beim umräumen und sortieren wieder aufgetaucht.

Das neueste Lieblingskleid, wegen der Farbe und wegen der Schmetterlinge. Mittlerweile haben wir auch unser Trampolin wieder aufgestellt und verbringen den halben Tag darin. 

Klasse wie toll man darin fangen spielen kann, turnen, raufen oder eben einfach nur hüpfen ;)

Hose ist wieder mal eine Mottis Sporty, in genau der Ausführung schon die zweite. Leider ist jetzt kein Stoff mehr da, denn die hat an einem Knie auch schon wieder ein Loch. Überhaupt ist die Lady gerade ziemlich wild unterwegs. Man siehts auch an ihrem Ellbogen. Sie testet gerade ihr neues Fahrrad und auch wenn man Stützen oben hat, kann man eben nicht mit 100 Sa…