Direkt zum Hauptbereich

Leo und Schmetterlinge


*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen


Diese Woche ist wohl eine der letzten schönen und heißen und daher zeig ich euch noch eines unserer liebsten Sets aus diesem Sommer. Das Leo-Shirt hab ich eigentlich schon ziemlich früh dieses Jahr genäht, es wurde aber anfangs verweigert, weil es nicht lila war. Ich war schon kurz davor es zu verschenken, da ist sie dann doch drauf gekommen, dass sie ja damit wie eine Katze aussieht, somit war es dann ganz plötzlich mitten drin in der Lieblingsgarderobe ;)


Genäht hab ich das Freebook Immergrün von Firlefanz mit Kappärmeln und vorne einer selbst eingebauten Kellerfalte. Dafür hab ich am Vorderteil im Bruch 6 cm zugegeben (pro Seite - also insgesamt 12 cm) und die dann ganz oben am Hals mit dem Bündchen fixiert. Ich finde es fällt dadurch ganz klasse und ist schön luftig.


Die Shorts ist dann etwas später dazu gekommen, die gibt es als gratis Add-On zur Wilden Möhre, wenn man sie schon hat. Da meine Kleine zu Sommeranfang nur Kleider tragen wollte, war ich mit den kurzen Hosen etwas hinten nach.


Hier seht ihr schon ihre Version einer Masche ;)



Wir haben ganz in der Nähe einen Teich und auch ohne viel Fortfahren den Sommer sehr genossen.


Liebe Grüße
Karin

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Streifen-Shirt

*Werbung
Yeah so ein tolles Shirt. Ich bin grad ganz verliebt in Shirts ohne Bündchen, das sieht nicht so nach Kindershirt aus, da wirkt mein Großer schon richtig groß drin ;)

Und gerade bei diesem Shirt, wo die Passe und der Ärmel in einem sind, sehen Streifen richtig lässig aus.


Schnitt: Shirt Mister.Y von Kits4KidsStoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstagCreative LoversDvDLiebe Grüße Karin

Katz- und Maus Coolazzo

*Werbung
Wir haben ganz süßes Bettzeug von der Schwägerin geschenkt bekommen, das war schon bei ihren Kindern oft im Einsatz und auch bei uns heiß geliebt, mittlerweile wies der Polster doch schon einige Löcher auf.  Meine Kleine wollte sich aber trotzdem nicht davon trennen. Eigentlich wollte ich es zerschneiden und für einen kleineren Polster einen Bezug draus nähen, aber da kam dieses tolle Schnittmuster mit den weiten Hosenbeinen daher und ich dachte perfekt, für die großen Motive, da kann man viiiel vom Polster verwenden.

Mich würd es gar nicht stören, wenn sie damit auch in den Kindergarten gehen würde, aber für sie gehört die "Polster"-Hose ins Bett, somit ist es jetzt eine ihrer liebsten Schlafhosen ;)

Mit Code: Schnippschnapp55 bis 27.09.2020 im Shop der Näh-Ellis -55% auf ALLES
Schnitt: Hose Coolazzo und Raffinesse von Die Näh-Ellis
Stoff: aus dem FundusVerlinkt: Kiddikram,  Creative Lovers,  Shietwetter SewAlongLiebe Grüße Karin

Streifen Marlene

*Werbung durch Angabe von BezugsquellenDer Herbst ist da! Spätestens wenn es morgens unter 10°C hat brauch ich ein neues Shirt mit zumindest 3/4 Ärmeln. Da ich meine erste Marlene noch immer sehr gerne trage, hab ich mich noch für ein Ringelshirt entschieden.Am besten gefallen mir bei dem Shirt die eckigen Einsätze an den Schultern und dass man keinen großen Aufwand beim Nähen des Ausschnitts hat, einfach umklappen, festnähen, fertig.

Und wie man sieht hab ich auch meine Tara wieder hervor gekramt. Bräuchte dringend noch lange Hosen, bin noch schwer am überlegen, ob ich Stoff oder Hosen shoppen soll.

Fotos gibt es vom nahe gelegenen Sonnenblumenfeld. Ich bin ganz verliebt in die gelben Blumen, leider soll es die ganze Woche regnen, ich hätte noch gerne Fotos mit Sonnenschein, mal sehen ob sich das noch ausgeht ;)
Schnitt: Frau Marlene von Studio SchnittreifStoff: aus dem FundusVerlinkt: DDDMMMLiebe Grüße Karin

Miss Holli Drehkleid rosa

*Werbung
Für mich ist der Sommer ja eigentlich schon vorbei. Zur Zeit ist es ja wirklich schon wieder viel zu plötzlich viel zu kalt. Das ist meiner Maus aber ziemlich egal, sie trägt ihre Kleider noch immer rauf und runter, nur eben mittlerweile zur Hose und wenn es nach mir geht auch schon bald wieder mit Langarmshirt drunter ;)

Ein Kleid, das diesen Sommer besonders oft getragen wurde, ist dieses Miss Holli Drehkleid. Der rosa-weiße Tupfen-Blumen-Stoff stammt wieder mal von einem Nachthemd, von dem ich auch die tolle Rüsche gleich mit verwendet habe.




Schnitt: Miss Holli Drehkleid von Kits4Kids
Stoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstagCreative LoversDvD,Liebe Grüße Karin

Raff-Shirt und Upcycling-Rock

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen
Einmal ganz schön bunt diesmal, aber es ist schließlich auch Sommer. Da mir die Raff-Shirts meiner Kleinen (hier, hier und hier) so gut gefallen, hab ich mir selbst auch eins gebastelt. 

Als Grundschnitt hab ich mir das KimonoTee genommen. Das wollte ich ohnehin einmal nähen, das schlummert schon einige Zeit auf der Festplatte. Außerdem eignet es sich perfekt, da es keine separaten Ärmel zum Einnähen hat, sondern nur aus Vorder- und Rückteil besteht, da kann man oben an der Schulter einen Tunnel mit einnähen und dann die Bänder durchziehen.


Als zweites wollte ich mir einen Knopf-Rock nähen und hätte auch schon das passende Schnittmuster, aber da ich gerade so viel für die Kids nähe, musste was schnelleres her. 

Ich hab mich dann für ein Hosen-Upcycling entschieden. Die rote Jeans hatte ich nur zwei mal an, wollte sie aber nie entsorgen, weil sie eigentlich passte.

Ich hab die Hosenbeine abgeschnitten und dann die innere Naht aufgetrennt. Ganz spannen…

Miss Holliday Drehkleid

*Werbung

Die Miss Holliday war ja im letzten Jahr mein Lieblingsschnitt (hier, hier hier, hier, hier, hier, hier und hier) für die Kleine. Heuer hab ich dafür noch gar keine genäht, weil noch alle passen. Die Kleider haben zwar schon Tunikalänge, aber mit Leggings oder Shorts noch gut tragbar.

Nach der Veröffentlichung im letzten Jahr hat die liebe Tina auch ein kleines Freebie für alle, die schon einen Miss Holli Schnitt haben herausgegeben. Und diese Mini-Erweiterung lässt sich auch ganz wunderbar für das Miss Holli Drehkleid anwenden.

Ohne Ärmel ist das Ganze noch luftiger und sommerlicher, ich hätte gegen ein bisschen wärmere Temperaturen gar nichts einzuwenden, aber im oberen Bild sieht man schon einen Teaser was als nächstes kommt, damit uns auch am Abend nicht kalt wird. Wer mag kann dazu bis Freitag noch am Gewinnspiel bei Tina mitmachen.

Der rosa Punktestoff ist diesmal eine ganz besondere Kleiderspende meiner Tante, die es sichtlich ungern aus der Hand gab, sie trug es vor über …

lila Sommerkleid

*Werbung
Diesen lila Bordürenstoff hab ich mal irgendwo dazu bestellt und mich damals furchtbar geärgert, weil ich mir nicht vorstellen konnte wofür ich das lila dann eigentlich vernähen soll. Somit blieb es im Stoffstapel ganz unten gut gehütet und durfte jetzt aus der Dunkelheit ins Licht.

Für mich war das lila nichts, aber meine Kleine bekam ganz große Augen wie sie den Stoff gesehen hat. Und was gibt es besseres als großflächig als Kleid präsentiert zu werden? 

Meine Maus war auf jeden Fall ganz begeistert von ihrem neuen Kleid und es wurde auch abends wieder aus dem Wäschekorb geholt und nach dem Baden im Bett angezogen.


Die Raffinesse hab ich schon hier einmal als Stufenkleid vernäht. Im Schnittmuster sind ganz ganz viele verschiedene Varianten enthalten und bis 12. Juni gibt es sie noch für 2,- bei den Näh-Ellis im Shop.
Schnitt: Raffinesse von Die Näh-EllisStoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstagCreative LoversDvD,Liebe Grüße Karin


Holli Bolli Bolero

*Werbung
Damit es abends bei meist schon etwas kühleren Temperaturen trotzdem nicht zu kalt wird in all unseren Kleidern, haben wir uns jetzt ein paar Boleros zugelegt. Den Anfang macht der hier, aus einer alten Jeans meiner Schwester.

Der neue Schnitt von Kits4Kids bietet ganz viele Möglichkeiten, von Stehkragen bis Rüschen oder ganz einfach gehalten und auch als Wendebolero.

Das kleine Jäckchen ist auf jeden Fall die perfekte Ergänzung zu unserem neuen Miss Holliday Drehkleid. Und weil es so gut zu den Miss Holli Drehkleidern passt gibt es die Ebooks auch als Kombi zu kaufen.




Schnitt: Bolero Holli Bolli von Kits4Kids
oder Kombi-Ebooks Bolero und Drehkleid von Kits4KidsStoff: aus dem FundusVerlinkt: KiddikramCreadienstagCreative LoversDvD, NähzeitLiebe Grüße Karin

Baustellenhose Severin

*Werbung durch Angabe von Bezugsquellen

Die Hose Severin liegt schon länger ausgedruckt in der Mappe, aber die weite Form hat mich da ein bisschen abgeschreckt. Beim Durchsortieren bin ich wieder drauf gekommen und wenn es schon mal ausgedruckt ist, wäre es schade sie nicht zu nähen.

Insgesamt ist sie mir mit den Bündchen ein bisschen zu lang geworden, aber das kann man ja aufstricken. Ordentlich Platz ist auf jeden Fall drinnen und der Große fühlt sich wohl damit.

Damit die Hose nicht ganz einfärbig daher kommt, hab ich an den Taschen und hinten an der Passe noch ein Webband draufgenäht, alles was mit Fahrzeugen zu tun hat wird auf jeden Fall heiß geliebt.

Wir waren in den Kittenberger Erlebnisgärten unterwegs und haben dieses tolle große Schachbrett gefunden. Auch wenn richtiges Schach noch nicht geht, haben sie doch mit Begeisterung die Figuren von einer Seite auf die andere geräumt. Die kleine Maus trägt übrigens die Cord-Hose von hier und das Shirt des Großen hab ich hier schon mal v…